Watzmann Ostwand

Neuschnee in den Westalpen. Lohnendes Ziel: Watzmann Ostwand. Höchste Wand der Ostalpen.
Schiffahrt anstelle von Hüttenaufstieg. Morgendlicher Start auf 608m über Meer und anschliessend 2100 Höhenmeter Aufsteig.
Nie schwierig aber grossartiges Ambiente. Inklusive Gewitter und Regen.
Abstieg mit Sonnenschein und interessanten Begegnungen. Wohlverdientes Bier nach dem Abstieg.
Alles in allem ein spannender Ausflug in den Nationalpark von Berchtesgaden